der erste Brei

19. April 2007 at 23:03 Hinterlasse einen Kommentar

Bei den Welpen kommen sind nun schon die spitzen Zähnchen fühlbar, der Hunger wird immer größer und der Hündin wir es langsam zuviel. Nach dem Säugen liegt sie auf ihrem erhöhten Platz und beobachtet die Welpen.

Nun wird es Zeit, mir dem Zufüttern zu beginnen und die Welpen an feste Nahrung zu gewöhnen.

Für die vielen Mäuler sind zwei Schüsselchen notwendig. Es geht zwar noch manches daneben und die Pfötchen stehen im Brei, aber Uleika macht hinterher alles wieder sauber.

Advertisements

Entry filed under: S-Wurf.

Der Aktionsradius wird grösser der erste Ausflug ins Grüne

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Trackback this post  |  Subscribe to the comments via RSS Feed


April 2007
M D M D F S S
« Mrz   Mai »
 1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
30  

Neueste Kommentare

wachtelhunder bei 7 Wochen
forsti bei Hello world!

Züchten – ja oder nein ?

nach mehrere Jahren Untätigkeit wollen wir es wieder einmal versuchen und einen Wurf Wachtelhunde aufziehen. Sofern das alles so vonstatten geht, wie wir es uns vorstellen. Der Mensch denkt, die Natur lenkt . . .

%d Bloggern gefällt das: